+49 (0) 7446 597 | info@merz-lossburg.de

Aktuelles vom Bau

Loßburger Nahwärmeversorgung liegt im Zeitplan

Vertreter des Planungsbüros, der ausführenden Baufirmen und des Bürgermeisteramts Loßburg beim symbolischen ersten Spatenstich für die Verlegung der neuen Wärmeleitung. Foto: Gemeindeverwaltung Foto: Schwarzwälder Bote

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich wurde die Verlegung der Wärmeleitung für die Nahwärmeversorgung in Loßburg feierlich gestartet. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Nachdem das Wetter recht trocken geblieben war, konnte die Kreuzung der Bundesstraße 294 schon in der vorigen Woche wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Die Arbeiten kommen gut voran, und die Verwaltung ist der guten Hoffnung, dass die Nahwärmeversorgung bis Ende November in Betrieb genommen werden kann. Bis dahin werden die bereits angeschlossenen Häuser nicht kalt bleiben, sondern über ein sogenanntes Hotmobil oder separat beheizt. Die Baufirmen arbeiten laut Verwaltung zügig, und der Aufbau der Blockheizkraftwerke in der Grundschule wird noch vor dem Winter fertiggestellt. Im neuen Jahr werden dann die einzelnen Straßenzüge sukzessive angeschlossen.

Wer Interesse an einem Anschluss hat, kann sich bei der Gemeinde per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 07446/ 950 44 00 melden. Bauamtsleiter Jochen Geßler und Konrad Nübel vom Ingenieurbüro Schuler geben im Gespräch weitere Informationen.

Trotz Abkühlung herrscht Zuversicht

Von Schwarzwälder Bote 11.03.2020

Kreis Freudenstadt. Kurz still war es im Alpirsbacher Braukeller beim öffentlichen Teil der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Freudenstadt, als Handwerkskammerpräsident Harald Herrmann die "Corona" begrüßte. Mit einer schnellen Entwarnung schaffte er jedoch Erleichterung: "Corona" habe man in Zeiten der Burschenschaften die Teilnehmer einer Veranstaltung bezeichnet.

Neben den eingeladenen Gästen der Schulen, Institutionen und Partnern des Handwerks waren die Vertreter der von der Kreishandwerkerschaft betreuten 18 Innungen fast vollzählig zum Gipfeltreffen des lokalen Handwerks gekommen. Im vorangegangen nicht öffentlichen Teil der Versammlung waren nicht nur Jahresabschluss und Haushaltsplan genehmigt sowie Vorstand und Geschäftsführung entlastet, sondern die führenden Köpfe der Kreishandwerkerschaft für die kommenden drei Jahre neu gewählt worden (siehe Info).

Weiterlesen

Kinder bauen bei Firma Merz eigene Windlichter

Auch in diesem Jahr luden Alexander und Michael Merz die Kinder im Ferienprogramm in die Merz Bad-Heizung GmbH in Loßburg ein. Nach einer Sicherheitseinweisung malten die Mädchen und Jungen ihre gewünschten Motive auf ein Aluminiumblech, bevor diese mit einem Hammer nachgeschlagen wurden. So entstanden individuelle Bilder. Die Bleche wurden gekantet, gerundet und genietet, so konnten die Kinder schöne Windlichter mit nach Hause nehmen. Die Backhausfreunde luden alle Teilnehmer nach getaner Arbeit zum Pizza backen und essen ein. Foto: Merz

Kinder zeigen handwerkliches Geschick

Kinder zeigten im Ferienprogramm ihr handwerkliches Geschick bei der Firma Merz GmbH in Loßburg. Nach kurzem Kennenlernen ging es ans Werk. Die fleißigen Mini-Handwerker konnten nach getaner Arbeit ein Vogelhäuschen ihr Eigen nennen. Danach ging es ins alte Backhäuschen. Jedes Kind konnte sich seine Pizza kreieren und sich ofenfrisch schmecken lassen. Foto: Merz

 

  • 1
  • 2

Kontakt


MERZ Bad Heizung GmbH
Geschäftsführer Alexander und Michael Merz

Schlagwaldstrasse 8
D-72290 Lossburg

Telefon (+49) 0 7446-597
Telefax (+49) 0 7446-2276
Mobil (+49) 0 172-6927831

E-Mail: info@merz-lossburg.de
Internet: www.merz-lossburg.de

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag
07.20 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr