+49 (0) 7446 597 | info@merz-lossburg.de

Wohnraumlüftung

Schlechte Luft? Schimmel?
Immer besser gedämmte Gebäude mit immer dichteren Hüllen führen dazu, dass Feuchtigkeit und Gerüche nicht mehr durch Fugen entweichen können. Zudem kann auch frische Luft nicht mehr ohne Weiteres in das Haus gelangen. Hier kommt die kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) zum Einsatz: Diese ventilatorgestützten Systeme sorgen für Luftwechsel, indem sie frische Luft in die Räume einleiten und verbrauchte Luft, Schadstoffe und Gerüche abführen. Das erhöht das Wohlbefinden und beugt Feuchteschäden und Schimmel vor.

Oft ist es heute nicht mehr möglich die Feuchtigkeit im Raum durch manuelles Lüften, auch Stoßlüften, aus der Wohnung zu bekommen.

Gerade bei sanierten Häusern oder wenn den ganzen Tag niemand da ist, kommt es oft zu Schimmelbildung in Ecken oder Kondenswasseransammlungen an Fenstern.

Was tun?
Die einfachste Möglichkeit ist ein dezentrales Lüftungsgerät:

82% effektiver Wärmerückgewinnung - Sie sparen wertvolle Energie!

  • gerade für Wohnungen, Ferienhäuser etc.
  • einfache Montage Auf- und Unterputz
  • Einzelraumgeräte oder Mini-Zentralgeräte
  • Luftmenge von 10 - 100 m3/h
  • 230V - Steckdosenanschluss genügt
  • frische Luft ohne Pollen und Staub, dank Wechselfiltern

 

 

Kontakt


MERZ Bad Heizung GmbH
Geschäftsführer Alexander und Michael Merz

Schlagwaldstrasse 8
D-72290 Lossburg

Telefon (+49) 0 7446-597
Telefax (+49) 0 7446-2276
Mobil (+49) 0 172-6927831

E-Mail: info@merz-lossburg.de
Internet: www.merz-lossburg.de

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag
07.20 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr